Home > Ökotourismus

Oliviers Imkerei

Bienen sind Hauptbestandteile der Artenvielfalt. 85% der Blüten hängen stark von den bestäubenden Insekten wie der Biene ab.

Um zur Erhaltung des Ökosystems beizutragen, wurden auf dem Campingplatz Les Genêts mehrere Bienenstöcke implantiert.

Am Ende der Saison entdecken Sie den Geschmack unseres "hausgemachten" Honigs. Dieser Honig wird mit allen Arten von Blumen aus dem Süden von Morbihan hergestellt.
 
Ein kleiner Schritt, eine große Schlacht!

Die kleine Geschichte der Biene.

 

Alles beginnt mit einem Ei, das in einer Zelle schlüpft. Es verwandelt sich in eine Larve. Es wird mit Gelée Royale, Honig und Pollen genährt. Ihre Organe entwickeln sich und die Biene erreicht das Erwachsenenalter. Sie ist bereit zu arbeiten.

 

Ein gut organisiertes Unternehmen, verschiedene Berufe: Im Bienenstock gibt es eine einzige Königin, Arbeiterinnen, Männchen und eine Brut. Die Brut besteht aus Eiern, Larven und Puppen. Die Biene wird ihrerseits Putzfrau, Pflegerin, Baumeisterin, Lagerhalterin, Ventilator, Wachmann, Sammlerin.

 

Wussten Sie?

  •  
  •     Ein Schwarm besteht aus 30 bis 70.000 Individuen, aber im Winter gibt es nur 6.000 Bienen.
  •     100g Wachszelle sind 8000h Arbeit
  •     Eine Biene legt 25 km pro Tag zurück, um 0,5 g Nektar zu sammeln
  •     1500 Blüten = 2cg Nektar
  •     Pollen ist eine Ernährungsbombe, Proteine ​​und Vitamine

 

Da haben Sie es, Sie wissen mehr über das Leben dieses kleinen Tieres, des Königs der Bestäuber!